Grotten und Bunker

Zwei höchst gegensätzliche Attraktionen von Saint-Maurice verbergen sich tief im Fels: In der Feengrotte ("Grotte aux Fées") ergiesst sich ein 77 m hoher Wasserfall in einen unterirdischen See. Nur wenig - eine Metalltür - trennt die bezaubernde Naturhöhle von einer ganz anderen, menschengemachten Höhlenwelt: Seit 1911 wurden gewaltige Bunkeranlagen in den Fels getrieben, die bis Anfang der 1990er-Jahre in (streng geheimem) Betrieb waren: Fort du Scex und Fort de Cindey. Heute sind die noch äusserst betriebsbereit wirkenden Felsenfestungen zugänglich und vermitteln ein lebendiges Bild der schweizerischen Wehrhaftigkeit im 20. Jahrhundert. Die Temperatur im Berg liegt konstant bei ca. zehn Grad.

Ist das Ihr Eintrag? Möchten Sie ihn selbständig bearbeiten und auf dem neusten Stand halten? Haben Sie Veranstaltungen, welche Sie gern auf citylive.info veröffentlichen möchten? Dann nehmen Sie noch heute mit uns Kontakt auf.
Das Wichtigste auf einen Blick
Adresse und Kontaktinfo
Route du Chablais
1890 Saint Maurice

www.grottesauxfees.ch
SBB|CFF|FFS

 Fahrplan

Datum: 19.10.2017
Zeit: Abfahrt Ankunft
Bahnverkehrsinformation